Juni 24

Übersicht meiner Völker

  • 4 Kommentare
  • Minuten Lesezeit

Nachdem der letzte Beitrag fast einen Monat zurück liegt melde ich mich mal wieder. 

Es war in den letzten Wochen meist regnerisch und die Bienen konnten nur sporadisch ausfliegen. Entsprechend knapp wurde auch das eingelagerte Futter.

Glücklicherweise ist es jetzt wieder besser. Allerdings gibt es jetzt nicht so viel Tracht wie zur Rapsblüte, aber das ist ein anderes Thema.

Heute möchte ich meine 6 Völker kurz vorstellen.

Queen Wilma

Dieses Volk hab ich letztes Jahr von der Probeimkerausbildung übernommen. Eher schleppend hat Wilma mit dem legen begonnen. Doch jetzt steht sie prächtig da und hat zwei Bruträume die gut mit Bienen gefüllt sind.

Queen Elise

Erstanden hab ich dieses Volk von einem befreundeten Imker. Das war die Königin die erst mal mit einem Teil ihres Gefolges abgeschwärmt ist. Inzwischen hat Sie sich in der neuen Zarge gut eingelegt und legt fleissig.

Queen Mona

Mit zwei Brutwaben aus dem Volk von Wilma hab ich einen Ableger Ende April gemacht. Daraus wurde ein schönes Volk welches sich Queen Mona hergezogen hat. Heute durften Sie vom Ablegerkasten in eine Zarge umziehen. Sonst hätte es bald Platzprobleme gegeben.

Queen Johanna

Mein erster gefangener Schwarm hat sich inzwischen auch erholt. Der war ja zu Beginn sehr klein. Nun legt Johanna aber kräftig und füllt die Kiste gut mit Bienen auf.

artikelbild_schwarm

Queen Lutetia

Das war mein größter Schwarm den ich gefangen habe. Sie legt ebenfalls gut zu.

schwarm_lutetia

Queen ???

Ja, die Queen hat keinen Namen weil sie eben momentan nicht existiert. Mein derzeitiges Problemvolk. Das ist der Teil den Queen Elise zurückgelassen hat. Soweit kein Problem. Die Bienen haben sich direkt eine Königin nachgezogen. Allerdings hat diese den Hochzeitsflug oder was auch immer nicht überlegt.

Aus diesem Grund hab ich eine Weiselprobe gemacht. Nun warte ich mal ab ob aus der Weiselzelle etwas wird. Ansonsten werde ich mir eine Königin kaufen müssen.

Soweit mal zu meinen Völkern.

Wer fragen hat darf diese gerne in den Kommentaren stellen.


Tags

bienenbestand


Jochen

Über den Autor

Hi, ich bin Jochen und helfe angehenden Imkern mit meinem Blog "Let it Bee - Geschichten eines Imkers" bei den verschiedensten Fragen zur Imkerei.

Vielleicht magst du auch folgende Beiträge

Kommt jetzt der bundesweite Imker-Führerschein?

Jahresfarben der Bienenköniginnen

    • Bisher kenne ich nur eine andere Bloggerin bei der ich das so abgeschaut habe. Ich finde es witzig der Königin und damit dem Volk einen Namen zu geben. Somit kann ich mir die Charaktereigenschaften auch besser merken.

  • frage: jetzt anfang august dritte zarge noch voller brut hab abgeschleudert jetzt wintervorbereitung kann ich mit drei zargen überwintern üblich sind ja nur zwei zargen weiss jemand bescheid

    • Hallo ernesto,

      für dein Problem wäre es wohl besser wenn sich das jemand vor Ort
      anschaut. Ein Imkerpate, oder jemand aus dem Verein der dich betreut.
      So eine Ferndiagnose ist schwierig.

      Viele Grüße

      Jochen

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
    >