Juni 12

Buchrezension: Imkern leicht gemacht! von Ingolf Hofmann

  • 2 Kommentare
  • Minuten Lesezeit

Im Löwenzahnverlag erschien vor Kurzem ein neues Buch über das Imkern. Der Verlag hat bei mir angefragt, ob ich es rezensieren würde.

Da habe ich natürlich zugestimmt, denn dazu lernen kann man immer. Das Buch heißt Imkern leicht gemacht! Das ganze Wissen über die natürliche Bienenhaltung und wurde von Ingolf Hofmann verfasst der seit über 40 Jahren imkert.

Informationen zur Rezension

Das Buch wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt. In der Rezension gebe ich meine Meinung zum rezensierten Buch wieder.

Inhaltsverzeichnis

Das Buch hat 144 Seiten und ist in 10 Kapitel unterteilt.

Kapitel 1: Grundsätzliche Überlegungen

Kapitel 2: Die Ausstattung

Kapitel 3: Die Bienen

Kapitel 4: Das Bienenvolk

Kapitel 5: Honiggewinnung

Kapitel 6: Gefahr durch die Varroa-Milbe

Kapitel 7: Das Bienenvolk im Winter

Kapitel 8: Vom Umgang mit Wachs

Kapitel 9: Anleitungen

Kapitel 10: Anhang

Zum Inhalt

Das Buch ist wunderschön gestaltet und mit vielen Bildern versehen. Die Kapitel sind schön aufgeteilt und vermitteln ein fundiertes Wissen. Allerdings ist nicht alles für den deutschen Markt gedacht. Ingolf Hofmann imkert nämlich in Österreich. Dort wird zur Varroabehandlung 85%ige Ameisensäure eingesetzt. Diese ist zwar bei uns auch erhältlich, aber nur in Sonderfällen.

Das sind aber nur Kleinigkeiten, die mir beim lesen aufgefallen sind. Das Besondere an diesem Buch sind die Anleitungen zum Bau von Beuten, Rähmchen und sogar von einem individuellem Stockmeißel. Der Autor verwendet hier ein abgenutztes Rasenmähermesser. Das findet man im Imkerbüchern eher selten.

Der Arbeitskalender für das Imkerjahr ist auch sehr praktisch. Er erinnert an die wichtigsten Aufgaben wie z.B. die Varroabehandlung oder an die erste Frühjahrsdurchsicht. Ein Überblick über einige wichtige Nektar- und Pollenlieferanten runden das Buch ab.

Fazit

Ein empfehlenswertes Buch für alle, die einen schönen Einblick in die Imkerei erhalten wollten. Gefallen haben mir vor allem die Anleitungen zum nachbauen

Gewinnspiel

Der Verlag war so nett mir ein zweites Exemplar zur Verlosung zur Verfügung zu stellen. Wie könnt ihr das Buch nun gewinnen? Ganz einfach: Kommentiert hier im Blog, auf Facebook oder auf Instagram fleißig die Beiträge. Unter den Kommentaren suche ich mir dann einen Gewinner raus.

Bezugsquelle: (Amazon Affiliate Link)

Imkern leicht gemacht


Tags

Buchrezension


Jochen

Über den Autor

Hi, ich bin Jochen und helfe angehenden Imkern mit meinem Blog "Let it Bee - Geschichten eines Imkers" bei den verschiedensten Fragen zur Imkerei.

Vielleicht magst du auch folgende Beiträge

Kommt jetzt der bundesweite Imker-Führerschein?

Jahresfarben der Bienenköniginnen

  • Klingt sehr interessant…als Enkelin eines Imkers keimt schon lange die Idee, mir dieses Hobby zu eigen zu machen… und es rückt bei solcher Lektüre immer näher..
    Danke für die interessante Rezension.

  • Lieber Jochen,
    gerne würde ich mir unter Zuhilfenahme des rezensierten Werkes ein profundes Wissen über die natürliche Bienenhaltung aneignen und von den offenbarten Praxistipps profitieren!
    Herzliche Grüße
    Falko

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
    >